Topfenknödel Schokoladen-Parfait

Rezept: Topfenknödel Schokoladen-Parfait
3
08:50
0
1637
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Zartbitterschokolade
90 g
Zucker
4 Stk.
Eier
250 g
Schlagsahne
Schokoladenblätter:
Blätter von verschiedenen Bäumen oder Pflanzen
100 g
weiße Kuvertüre
100 g
Kuvertüre dunkel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1641 (392)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
43,6 g
Fett
21,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Topfenknödel Schokoladen-Parfait

Kindheitserinnerungen

ZUBEREITUNG
Topfenknödel Schokoladen-Parfait

1
Schokolade im Wasserbad schmelzen und beiseite stellen. Den Zucker mi 2 EL heißem Wasser auflösen. Die Eigelbe zu dem gelösten Zucker geben und kräftig verrühren. Dann die Eigelb-Zucker-Mischung unter die geschmolzene Schokolade ziehen. Die Eiweiße steif schlagen und behutsam unter die Schokoladenmasse heben. Sahne steif schlagen und vorsichtig darunterheben. Eine Kastenform mit Klarsichtfolie auskleiden. Die Masse einfüllen und über Nacht im Tiefkühlfach fest werden lassen.
Schokoladenblätter:
2
Weiße Kuvertüre und braune Kuvertüre getrennt voneinander im Wasserbad schmelzen. Gesammelte Blätter auf Backpapier verteilen. Die geschmolzene Schokolade auf die Blätter pinseln und anschließen ins Gefrierfach legen. Nach einer halben Stunde sind die Schokoladenblätter hart und man kann die grünen Blätter von der Schokolade vorsichtig abziehen. Die Schokoladenblätter in den Kühlschrank legen und erst zum Dekorieren wieder herausnehmen.

KOMMENTARE
Topfenknödel Schokoladen-Parfait

Um das Rezept "Topfenknödel Schokoladen-Parfait" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung