griechisches Doppel

Rezept: griechisches Doppel
Salat mit würzigem Dressing und Pita mit Fetakäse und getrockneten Tomaten
4
Salat mit würzigem Dressing und Pita mit Fetakäse und getrockneten Tomaten
01:30
4
1489
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Mehl
1 Pkg
Hefe
Wasser
Olivenöl
Salz
Gyrosgewürz
1
Salatkopf
1
Gurke
15
Cocktailtomaten
1 Pkg
Feta
0,5 Glas
Getrocknete Tomaten in Öl
Oregano
8
Champignons
1 Pkg
Croutons Zwiebel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
72,3 g
Fett
1,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
griechisches Doppel

Hähnchen mit Artischocken und Kartoffeln

ZUBEREITUNG
griechisches Doppel

1
Salat waschen. Tomaten, Gurke und Champignons putzen.
2
Das Mehl, Hefe, Wasser, Olivenöl, Salz und etwas Gyrosgewürz vermengen und gut durchkneten. Dann für 1 Stunde gehen lassen und anschliessend nochmals durchkneten. Fladen verteilen. Getrocknete Tomaten kleinschneiden und auf den Fladen verteilen. Etwas Oregano darauf streuen. Diese für ca 20 Minuten bei Ober-/Unterhitze auf 180 Grad backen.
3
Salat trocken schleudern, Gurke, Tomaten, Champignons und den restlichen Feta kleinschneiden. Etwas Öl in eine Salatschüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Gyrosgewürz und Oregano abschmecken. Etwas Wasser hinzugeben (Alternativ kann auch Essig verwendet werden, aber ich mag keinen Essig!) Oder wer es sich einfach machen möchte, kann auch von Knorr das Salatdressing-Pulver "griechische Kräuter" nehmen.

KOMMENTARE
griechisches Doppel

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Tolles Rezept, bei den Zutaten einfach nur lecker ! GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Kann mich meinen Vorschreibern nur voll und ganz anschließen. LG Stine
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Das sieht wirklich total lecker aus, toll, dass Du das Fladenbrot auch noch selbst gebacken hast. Was Essig betrifft, so kann ich Anne nur zustimmen, Balsamico in guter Qualität ist schön mild, dazu gibt es auch noch viele andere Sorten, z. B. Apfelessig bzw. allgemein Fruchtessig. Die scharfe Säure von "normalem" Essig ist auch nicht mein Fall, einfach mal ausprobieren und experimentieren, es gibt inzwischen so viele tolle Essigvarianten. Ganz klar 5***** und LG Michaela
Benutzerbild von Olive2
   Olive2
Toll gebacken, schöner Salat...wie, du magst keinen Essig???? Versuch mal milden Balsamico, der ist nicht ganz so heftig. Und Knorr geht doch nicht einfacher als ein Dressing mit den normalen Zutaten, aber das soll jeder selbst entscjeiden. Wichtig ist zunächst mal der Spass an der Zubereitung und schmecken soll es auch noch. LG Anne

Um das Rezept "griechisches Doppel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung