Gemüsekuchen

Rezept: Gemüsekuchen
1
0
316
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Mehl
100 Gramm
kalte Butter
Salz
5
Eier
6
Lauchzwiebeln
500 Gramm
Blumenkohl
3
Tomaten
Fett für die Form
150 Gramm
Schlagsahne
150 Gramm
Vollmilchjoghurt
1 EL
Schnittlauchröllchen
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
29.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1042 (249)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
31,2 g
Fett
11,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüsekuchen

Pizza de Pesce Yaiza
Ananas-Sahne-Jogurtcreme

ZUBEREITUNG
Gemüsekuchen

1
Mehl mit Butter. Salz und 1 Ei zu glattem Teig kneten. 30min. kühlen. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. In reichlich kochendem Salzwasser etwa 1 min. vorgaren, abtropfen lassen. Blumenkohl waschen, putzen, in Röschen teilen und in Salzwasser etwa 7 min. bissfest kochen. Tomaten waschen, achteln und entkernen. Ofen auf 200°C vorheizen. Teig dünn ausrollen, gefette Tarte-Form damit auskleiden. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Sahne mit übrigen Eiern verquirlen, salzen. Gemüse auf dem Teigboden verteilen. Mit der Eiersahne übergießen und im Ofen bei 225°C etwa 25 min. backen. In der Zwischenzeit Joghurt glatt rühren, Schnittlauch unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und als Dip zum Gemüsekuchen servieren.

KOMMENTARE
Gemüsekuchen

Um das Rezept "Gemüsekuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung