Walliser "FLAMMEKÜECHE"

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fertig Pizzateig 1 Stk
Frisch Aprikosen in Stücke geschn. Oder 1/2 Dose 3 Stk
Baumnüsse gehackt 12 Stk
Tranchen Walliser Speck in Streifen 6 Stk
Walliser Bergkäse in Würfel 150 GR
Entkernte Tomate in Würfel 1 Stk
Cornichons In Würfel 6 Stk
Rote Zwiebel 1 Stk
Fromage blanc 100 GR
Crème fraîche 200 GR
Salz, 1 tl Paprikapulver etwas

Zubereitung

1.Pizzateig nochmals so dünn wie möglich ausrollen und auf das gefettete Blech legen. Fromage blanc und Crème fraiche salzen und Paprika hineingeben und gut mischen. Gleichmäßig auf den Teig verstreichen.

2.Die ersten 7 Zutaten auf der Käsemischung verteilen und mit der Pfeffermühle grob über- streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 - 220° für ca. 20 min backen .

3.Sofort in kleinere Stücke schneiden .wird aus der Hand gegessen und mit einem Glas Weißwein serviert!!!! Schmeckt nicht nur in Lothringen , mit den entsprechenden Zutaten ergibt sich eine echte Walliser Spezialität .

4.Aprikosen können sie durch Dörrfrüchte ersetzen ,Walliser Speck durch Schwarzwälder Speck und Walliser Käse durch würzigen deutschen Bergkäse .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walliser "FLAMMEKÜECHE"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walliser "FLAMMEKÜECHE"“