Arielles Freunde - Gambas und gefüllte Paprika (Jörg Krusche)

3 Std leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprika:
Nordseekrabben klein 300 gr.
Paprika gelb 2
Paprika rot 2
Mayonnaise 250 ml
Ketchup 100 ml
Zitrone 1
Calvados 1 Spritzer
Pfeffer grob 1 Prise
Salz 1 Prise
Zucker 1 TL
Salatblätter 4
Gambas:
King Prawns 8
Olivenöl 2 Liter
Knoblauchzehen 2
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Chilischoten 2
Zwiebeln 2
Rosmarin 10 Zweige

Zubereitung

1.Für die gefüllten Paprika die Nordseekrabben unter warmen Wasser säubern. Die Mayonnaise und den Ketschup mischen, bis die Soße rosa wird. Dann einen Spritzer Zitronensaft dazugeben und mit Salz, einem Spritzer Calvados, grobem schwarzen Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Ganze 1 Stunde ziehen lassen.

2.Die Paprika waschen und in der Mitte mit zick zack Muster stechen in 2 Teile schneiden. Die Kerne und Scheidewände entfernen, auswaschen und dann mit dem Krabben-Cocktail füllen und auf einem Tellerchen servieren. Zum Schluss mit einem Salatblatt dekorieren.

3.Die King Prawns unter lauwarmem Wasser säubern. In eine große Pfanne 1 Liter Olivenöl, Chilischoten, Knoblauchzehen, geviertelte Zwiebeln, sowie Salz und Pfeffer geben und die King Prawns mehrere Stunden darin ziehen lassen.

4.Dann für jeden Teller einen Rosmarinzweig in der Pfanne anbraten und die King Prawns in der Pfanne mit dem restlichen Olivenöl ca. 30 Minuten kochen.

5.Zum Servieren und über jeden King Prawn ein wenig Öl geben, den Rosmarinzweig mit dazu legen und zur gefüllten Paprika servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Arielles Freunde - Gambas und gefüllte Paprika (Jörg Krusche)“

Rezept bewerten:
3 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Arielles Freunde - Gambas und gefüllte Paprika (Jörg Krusche)“