Bananentorte nach Isabell

leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Ergibt 12 Stück etwas
Für den Boden: *)
Margarine 150 g
Zucker 150 g
Eier 3
Mehl 150 g
Backpulver 1 TL
Margarine zum Ausstreichen der Form 1 EL
Semmelbrösel etwas
Für den Belag:
4 – 5 Bananen 5
Sahne ( à 200 g ) 2 Becher
Vollmilchschokolade 1 Tafel
Sahnesteif 2
Aprikosenmarmelade etwas
Schokostreusel etwas

Zubereitung

Für den Tortenboden:

1.150 g Butter oder Margarine , 150 g Zucker und 3 Eier in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer schaumig rühren. 150 g Mehl und 1 TL Backpulver dazugeben und gut verrühren. Eine Obsttortenform ( hier 30 cm ɸ ) gut buttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Backofen auf 175°C vorheizen. Den Teig in die Form einfüllen, glatt streichen und etwa 10-15 Minuten bei (175°C) gold-braun backen (Sichtprobe). Den heißen Kuchen auf einen Kuchenteller stürzen und abkühlen lassen.

Für den Belag:

2.Die Sahne am Vortag mit der zerbröselten Schokolade vorsichtig erwärmen, bis sich die Schokolade aufgelöst hat und über Nacht kalt stellen. Den Tortenboden mit Aprikosenmarmelade bestreichen, die Bananen schälen, halbieren und den Tortenboden damit belegen. Die Schokoladensahne mit Sahnesteif steif/fest schlagen und über den Bananen verteilen/verstreichen. Zum Schluss mit Schokostreuseln bestreuen und bis zum Servieren kalt stellen.

Tipp:

4.: Evtl. statt Sahne Kochsahne ( HANSANO ) nehmen, dann benötigt man kein Sahnesteif !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bananentorte nach Isabell“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananentorte nach Isabell“