Desserts - Spekulatiuscreme mit karamellisierter Birne

Rezept: Desserts - Spekulatiuscreme mit karamellisierter Birne
Mein Silvester-Dessert
4
Mein Silvester-Dessert
7
1594
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Creme
100 g
Spekulatius mit Mandeln
250 g
Quark Fettstufe
200 g
Schlagsahne
1 TL
Tonka-Zucker s. Link
2 TL
Lebkuchen-Sirup z.B. von Monin
Für die karamellisierten Birnen
1 Stk.
Abate-Birne
2 EL
Zucker
50 ml
Cranberry-Saft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.01.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1009 (241)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
12,6 g
Fett
18,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Desserts - Spekulatiuscreme mit karamellisierter Birne

Vitamin-Sonnenteller Herbstzeit 2010

ZUBEREITUNG
Desserts - Spekulatiuscreme mit karamellisierter Birne

Zubereitung der Creme
1
Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Fleischklopfer fein zerbröseln. Sahne mit dem Tonka-Zucker steif schlagen. Quark mit Sahne und Keksbröseln mischen und mit dem Sirup abschmecken und im Kühlschrank bis zum Anrichten kalt stellen und durchziehen lassen.
2
Alternativen: Wer keinen Tonka-Zucker hat, nimmt ein Päckchen Vanillezucker. Statt Lebkuchensirup kann man auch Ahornsirip oder 1-2 EL Zucker nehmen.
Zubereitung der karamellisierten Birne
3
Birne schälen, halbieren, entkernen und längs in dünne Spalten schneiden. Zucker in eine Pfanne geben und auf höchster Stufe erhitzen. Dabei konzentriert stehen bleiben! Wenn der Zucker flüssig und hellbraun ist, den Cranberry-Saft (alternativ Trauben- oder Johannisbeersaft) angießen. Der Boden sollte bedeckt sein (50 ml habe ich geschätzt).
4
Die Birnenspalten darin unter Rühren und Wenden 2-4 Minuten erhitzen. Die Birnenspalten auf einem großen Teller anrichten und daneben pro Person etwa 3 Esslöffel Creme geben (schnelle Lösung). Schöner sieht es aus, wenn man mit 2 EL Nocken absticht.
Verwendete Rezepte
5

KOMMENTARE
Desserts - Spekulatiuscreme mit karamellisierter Birne

Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
Also wenn das nicht lecker klingt... 5*. LG Ingo
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
leckere Idee. köstliche 5 * von mir. lg dieter
Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
oh wie lecker, liebe Neujahrsgrüße Denise
Benutzerbild von digger56
   digger56
feines Dessert, wenn noch was über sein sollte...du weist ja !!!....guter Resteverwerter, besonders bei Nachtisch....grins
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Das werde ich auch machen ich habe auch noch so viele Spekulatius übrig eine tolles Dessert 5*****chen lass ich dir schon mal da VLG Bärbel

Um das Rezept "Desserts - Spekulatiuscreme mit karamellisierter Birne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung