Kochen:Kabeljau mit Basmatireis, Spinat und Kokos-Currysoße

45 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kabeljau 2 Stk.
junger Spinat frisch 1 Tüte
Kokosmilch ungesüßt 1 Dose
Geflügelfond 400 ml
Salz und Pfeffer etwas
Muskat etwas
Curry 1 El
Basmatireis 1 Tasse
Butter eiskalt 2 El
Butterschmalz etwas
Zwiebel 1
Knoblauch frisch 2 zehen
Butter 1 El
Olivenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
289 (69)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
5,2 g

Zubereitung

1.Die Zweibel und den Knoblauch kleinschneiden, dann in Butter anschwitzen und den gewaschenen Spinat dazugeben zusammenfallen lassen und mit Salz , Pfeffer und Muskat würzen.

2.Den Reis in einen Topf geben und 1,5 Tassen Wasser sowie etwas Salz zugeben. Dazu noch ca 4 El Kokosmilch alles aufkochen und dann ziehen lassen bis er gar ist.

3.Für die Soße den Curry in etwas Olivenöl anschwitzen.Dann den Fond zugeben und um die hälfte einkochen lassen. Jetzt die restliche Kokosmilch dazugeben, abschmecken und eventuel nachwürzen. Zum Schluss eiskalte Butter einrühren.

4.Den Fisch salzen; Pfeffern und mehlieren dann in Butterschmalz braten.

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen:Kabeljau mit Basmatireis, Spinat und Kokos-Currysoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen:Kabeljau mit Basmatireis, Spinat und Kokos-Currysoße“