Festliches weisses Zwiebelsüppchen

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Metzgerzwiebeln geschnitten 1,5 Stk
Gemüselauch 0,25 Stk
Hartweizengriess 25 Gr.
Gemuse- oder Geflügelfond 7 Dl
Rahm, ein Eigelb für Liaison 2 Dl
Toastscheiben 4 Stk
Zwiebel feiblättrig geschnitten 0,5 Stk
Reibkäse 10 Gr
Fettstoff ,Butter etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1;5 Zwiebel und Lauch fein hacken. Im Fettstoff blondieren,Griess beigeben und mit Boullion ablöschen.20-25 min köcheln lassen. Mit dem Mixstab fein pürieren und durch Sieb passieren.Aus dem Brot 4 Sterne oder andere Sujets ausstechen und in der Butter beidseitig anrösten. Zwiebel weichdünsten und auf Sterne anrichten. Mit Reibkäse überstreuen und im Ofen überbacken. Zum Anrichten: Suppe gut erwärmen / nicht kochen. / mit Rahm, Eigelb und Butter legieren und nochmals schaumig aufmixen. Sterne auf Suppe anrichten. Möchten Sie der Suppe noch einen besonderen Pfiff verleihen, servieren Sie dazu 2-3 Grissinistangen, die mit Rohschinken ummantelt werden und kurz im ofen knusprig gebacken werden. So werden sie bestimmt der SUPPENKÖNIG !!!!!! En guete mitenand!!!!!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Festliches weisses Zwiebelsüppchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Festliches weisses Zwiebelsüppchen“