Pfannenpizza

Geht schnell und ist super lecker

von TEAroma
Pfannenpizza - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
Teig:
275 g
Mehl
130 ml
Wasser
1 TL
Salz
2 El
Olivenöl
2 TL
Backpulver
Sauce:
1 Dose
Tomaten Konserve geschält
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
2
Knoblauchzehen
2 EL
Balsamico
2 EL
Olivenöl
Belag:
z.B. Pfeffersalami
1 Handvoll
Basilikumblätter
1
Mozarella
Parmesankäse, Mitgebacken oder vor den servieren darüber verteilen
1
Die Zutaten für den Teig zusammen mischen und zu einem glatten Teig verarbeiten.
2
Die Zutaten für die Sauce fein pürrieren.
3
Eine große Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen. Olivenöl auf dem Pfannenboden verteilen.
4
Den Teig durchkneten und so groß ausrollen das er den Boden der Pfanne plus 1,5 bis 2 cm Rand bedeckt.
5
Den Teig in die Panne geben. Cr. 8- 10 Minuten backen bis der Boden von unter fest wird und eine leicht bräune hat.
6
Während diesem Vorgangs die Sauce auf dem Pizzaboden verteilen. Salamischeiben darauf setzen Basilikum grob hacken und drüber geben. Mozarella zerpflücken und auch darauf verteilen.
7
Die vorgebackene Pizza im Backofen unter den Grill schieben und dort goldgelb überbacken.
8
Ach so ja.....wer möchte gibt natürlich noch Parmesankäse darüber