Rotkohl weihnachtlich

1 Std leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rotkohl frisch 1
Äpfel 2
Gänseschmalz 3 Eßl.
Salz, Pfeffer, Essig, Honig, Zimt, Gemüsebrühe etwas

Zubereitung

am besten immer den Rotkohl einen Tag vorher zubereiten , dann zieht alles schön durch !! - Rotkohl in kleine Streifen schneiden- wer hat- ab damit in eine Küchenmaschine- erspart Kraft. - 3 Eßl. Gänseschmalz im Topf erhitzen, Rotkohl dazu - 2-3 Äpfel schälen in kleine Streifen oder Stückchen schneiden- verkocht sowieso- unter den Rotkohl geben. - Nun mit ca. 1/4 liter gemüsebrühe ablöschen, 3-4 Eßl. Essig und gute 3 Eßl. Honig dazu geben. wer mag kann auch gerne einen Schuß Rotwein dazu gebeb,das ganze gute 30- 40 minuten vor sich hin köcheln lassen. je nach dem wie bißfest man das ganze noch haben möchte. - 10 minuten vor dem Ende der Garzeit mit Salz, Pfeffer abschmecken. Ich gebe zur Weihnachtszeit gerne etwas Zimt dazu. Muß man aber erst vorsichtig mit würzen, am besten erst mit einem Teelöffel Zimt anfangen abzuschmecken. - Fertig ! - am nächsten Tag einefach wieder auf den herd geben und erhitzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rotkohl weihnachtlich“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotkohl weihnachtlich“