schwarz - weiß Gebäck

1 Std 40 Min mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter oder Magarine 130 gr.
Zucker 75 gr.
Mehl 260 gr.
Vanillezucker 1 Pck.
Eigelb 2
für die Zweite Teighälfte
Kakaopulver 2 EL
Sonstiges
Mehl zum Ausrollen etwas
Backpapier und Frischhaltefolie etwas

Zubereitung

1.Die Zutaten alle zusammen zu einem Teig vermengen. Den Teig halbieren und die 2. Teighälfte mit dem Kakaopulver vermengen.

2.Den Teig jeweils in 2 Teile teilen.einmal für die Rolle und einmal für das Eckige

3.für das Eckige: Die helle Hälfte nochmal halbieren. Davon eine Hälfte ausrollen. Den Braunen Teig auch halbieren und davon die Hälfte auf die helle Teighälfte verteilen. Darauf dann den hellen Teig nochmal und darauf den Braunen Teig.

4.Das Ganze "Gebilde" einmal halbieren und mit Eiweiß aufeinander setzen. Das dann nochmal längs halbieren und wieder mit Eiweiß aufeinander setzen.

5.für die Rolle :auf bemehlter Arbeitsfläche erst den hellen Teig ausrollen dann den Baunen darauf,dann zusammen rollen.

6.Beide Teiggebilde in Frischhaltefolie packen und im Kühlschrank eine Stunde ruhen lassen.

7.Den Ofen vorheizen auf 170°C.

8.Den Teig aus dem Kühlschrank holen und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden,auf Backblech im Ofen ca. 15 min backen...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „schwarz - weiß Gebäck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„schwarz - weiß Gebäck“