Weinachtlicher Käsekuchen

1 Std 30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Quarkmasse
Magerquark 1000 Gramm
Zucker 300 Gramm
Eier 6
Zimt-Zucker-Mischung 3 Teelöffel
Backpulver 1 Messerspitze
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Grieß 6 Esslöffel
Glühweinquarkmasse
Glühwein 150 Milliliter
Kardamom gemahlen 1 Messerspitze
Sternanis gemahlen 1 Messerspitze
Grieß 3 Esslöffel
Boden
Spekulatius 200 Gramm
Zwischenschicht
frische Clementinen 4

Zubereitung

1.Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben, mit einem Nudelholz zerkleinern und in eine gefettete Springform geben

2.Clementienen schälen und möglicht viel von der weißen Haut entfernen, Eier trennen und die Zutaten bereit stellen

3.Eiegelb, Quark, Grieß, Zucker, Backpulver, Vanillepuddingpulver und Zimi-Zucker-Gemisch zu einer cremigen Masse verrühren

4.Eiweiß zu Schnee schlagen und unter die Quarkmasse heben

5.die Hälfte der Quarkmasse auf die Spekulatiusstückchen geben

6.die Clementinen auf der Quarkmasse verteilen

7.der ürigen Hälfte der Quarkmasse Glühwein, Grieß und die Gewürze hinzufügen, über die Clementinen geben und glatt streichen

8.den Kuchen bei 175 Grad für 45-60 min backen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weinachtlicher Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weinachtlicher Käsekuchen“