Lachs-Ziege unter 30 Minuten

Rezept: Lachs-Ziege unter 30 Minuten
aus meiner Blitzküche, Versuch gelungen ;)))
2
aus meiner Blitzküche, Versuch gelungen ;)))
00:25
20
900
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Lachsfilet
150 g
Ziegenfrischkäse
2 EL
Dijon Senf
2 EL
Zitronenöl
Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Thymian gerebelt und 1 EL Zitronenöl
200 g
Friseesalat
vinaigrette bestehend aus Salz, Pfeffer, Dijonsenf, Rotweinessig, Olivenöl und einem Hauch von Apéritifessig oder Balsamico
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.12.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
833 (199)
Eiweiß
11,9 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
16,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachs-Ziege unter 30 Minuten

ZUBEREITUNG
Lachs-Ziege unter 30 Minuten

1
die Lachsfilets abwaschen und trockentupfen und dann den Herd auf 200°C Umluft vorheizen
2
Die Lachsfilets schräg einschneiden 4-5 mal und den Ziegenfrischkäse, ich hab eine Ziegenbûche (noch fast Frischkäse) genommen, in Scheiben schneiden und in die Falten legen.
3
Die Filets in eine feuerfeste Form legen, mit dem Senf bestreichen, Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle und dann den gerebelten Thymian drüber geben.
4
Bevor wir die Form in den Ofen schieben, geben wir noch etwas Zitronenöl über das Ganze aber dann geht's ab in den Herd aber nicht länger als 15 Minuten.
5
In der Zwischenzeit haben wir eine senflastige vinaigrette für den Friséesalat zubereitet und schon wird angerichtet, denn inzwischen ist der Fisch genauso wie er sein soll, nämlich butterzart ;).
6
Ich habe dazu einfach nur ein Kastanienbrot und weil es eigentlich fast festlich schmeckt, einen weißen Sancerre gereicht.
7
Bon appétit ihr Lieben, probiert es aus, es lohnt sich und geht soooo schnell!!!
8
PS wer es kompletter will, der serviert einen schönen Reis dazu aber bitte ohne Sauce, die würde diesem saftigen Stück Fisch nur schaden, also probiert es aus und berichtet, es interessiert mich wie es euch schmeckt :)))
9
Tipp: bei dieser Art der Zubereitung gebe ich kein Fett in die Auflaufform, denn wie auf Photo Nr. 9 zu sehen ist, soll die Haut in der Form kleben bleiben, die kann vor dem Spülen ganz leicht abgekratzt werden oder aber mit Wasser gelöst werden, alles easy ;)

KOMMENTARE
Lachs-Ziege unter 30 Minuten

Benutzerbild von emari
   emari
es macht spaß in deinem kochbuch zu stöbern und solch interessante rezepte zu entdecken.... respekt!!! da lohnt sich das nachkochen sicherlich allemal !!! glg emari
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Sehr lecker und genau mein Geschmack. 5* und LG.
Benutzerbild von rolanddonald
   rolanddonald
Tönt so nicht schlecht, werde das mal ausprobieren da meine Frau Lachs über alles liebt. Es grüsst Peter
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
da hast meinen Geschmack voll getroffen....LG Linda
Benutzerbild von ini2000
   ini2000
montagsmorgens halb neun, und ich hab lust auf lachs. dein rezept sieht toll aus, werde ich bald ausprobieren.

Um das Rezept "Lachs-Ziege unter 30 Minuten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung