Spritzgebäck aus dem Wolf

Rezept: Spritzgebäck aus dem Wolf
zergeht auf der Zunge
12
zergeht auf der Zunge
8
2177
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Margarine
200 Gramm
Puderzucker
700 Gramm
Mehl
1
Vanillezucker
1 Fläschchen
Rumaroma
1 Block
Kuvertüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2022 (483)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
50,6 g
Fett
29,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spritzgebäck aus dem Wolf

ZUBEREITUNG
Spritzgebäck aus dem Wolf

Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten.Der Teig ist sehr geschmeidig.Ich stelle ihn über Nacht in den Kühlschrank und verarbeite ihn erst am nächsten Tag. Den Teig durch den Wolf und alles bei 190 C° ca.10 Min.backen.Einige Plätzchen hab ich noch in Kuvertüre getaucht.

KOMMENTARE
Spritzgebäck aus dem Wolf

Benutzerbild von widdile
   widdile
Ein leckeres Rezept, es dauert ja nicht mehr lang bis wieder Plätzchenzeit ist. Wird auf jeden Fall gebacken. Dafür gerne 5 Sterne Lg Widdile
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmmmhhh..... da würde ich jetzt gern mal von naschen ! ;-) 5 ***** GLG und einen schönen 1.Advent für Dich ... Gabi
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
So schön werden die bei mir nie!
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Ganz toll gemacht, 5* und LG
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
hmmmm leeeecker 5* LG Christa

Um das Rezept "Spritzgebäck aus dem Wolf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung