Plätzchen - Omas Spritzgebäck aus dem Fleischwolf

Rezept: Plätzchen - Omas Spritzgebäck aus dem Fleischwolf
Das ist Oma´s altes Rezept für Spritzgebäck aus dem Fleischwolf
Das ist Oma´s altes Rezept für Spritzgebäck aus dem Fleischwolf
01:30
1
152272
51
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
für 4 Backbleche
250 g
Butter
200 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1
Ei
350 g
Mehl
150 g
gemahlene Mandeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2018 (482)
Eiweiß
4,5 g
Kohlenhydrate
57,3 g
Fett
26,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Plätzchen - Omas Spritzgebäck aus dem Fleischwolf

ZUBEREITUNG
Plätzchen - Omas Spritzgebäck aus dem Fleischwolf

1
Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen und kaltstellen. Der Teig muss richtig kalt sein, bevor er durch den Fleischwolf gedreht wird! Im vorgeheizten Ofen bei ca 180°C ca 10 Minuten auf Sicht backen.
3
Nach dem abkühlen, kann das Spritzgebäck zur Deko noch zur Hälfte in flüssige Kuvertüre getaucht werden.

KOMMENTARE
Plätzchen - Omas Spritzgebäck aus dem Fleischwolf

Benutzerbild von traunfugil
   traunfugil
Danke, die schmecken prima. Wenn sie lang genug halten, werde ich sie noch mit etwas Schoki veredeln :-) Wenn nicht (was wahrscheinlicher ist ), dann mach ich das beim nächsten mal gleich.

Um das Rezept "Plätzchen - Omas Spritzgebäck aus dem Fleischwolf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.