Kartoffelklöße halb-halb

30 Min mittel-schwer
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln mehlig 500 g
Eigelb 2
Stärke 50 g
Muskat, Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Ca. 300 g der Kartoffeln als Salzkartoffeln kochen. Abgießen und ausdämpfen lassen.

2.200 g der Kartoffeln schälen und fein reiben. Mit Eigelb und Stärke vermischen und kräftig mit Muskat, Pfeffer und etwas Salz würzen.

3.Die gekochten Kartoffeln durchpressen oder stampfen und unter die Kartoffel-Ei-Masse mischen.

4.Mit bemehlten Händen 4-8 Klöße formen, je nach Geschmack. Diese in reichlich kochenden Salzwasser geben, die Hitze zurückdrehen und die Klöße 5-10 min ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen

5.Sehr lecker schmecken die Klöße auch, wenn man sie mit Croutons oder gerösteten Speck- und Zwiebelwürfeln füllt. Am besten zu (Sauer-)Rinderbraten oder Rouladen!

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelklöße halb-halb“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelklöße halb-halb“