Hackfleischtorte mit Schmand

Hackbraten und Pizza in einem

von Tiger44
Hackfleischtorte mit Schmand - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
1 Pck.
Blätterteigrolle
2 EL
Butter
2 Stk.
Zwiebeln
1 Zehe
Knoblauch
2 EL
Öl
500 g
Hackfleisch gemischt
1 Dose
Mais á 150g
1 Stk.
Rote Paprikaschote
150 g
Gouda Käse
2 Stk.
Eier
120 g
Schmand
1 TL (gestrichen)
Harrissa
Salz und Pfeffer
1
Die Blätterteigrolle aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur bringen. Eine 26er Springform fetten und mit dem Blätterteig auslegen.
2
Für den Belag die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Knoblauchzehe ebenfalls schälen und würfeln. Den Mais abgießen und die gewaschene Paprikaschote klein schneiden. In den 2 EL Öl Zwiebeln und Knoblauch dünsten. Dann die Hackfleischmasse hinzugeben. Alles anbraten und kurz den Mais sowie die Paprikastücke hinzugeben. Danach die Masse abkühlen lassen.
3
Den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.
4
In der Zwischenzeit den Gouda klein schneiden oder raspeln und zusammen mit den Eiern und dem Schmand mischen. Die Käsemischung mit Harissa sowie Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken.
5
Die Käse-Schmand-Masse mit der Hackfleischmasse mischen und in die Springform geben. Den Blätterteigrand herunterklappen und die Torte im vorgeheizten Backofen 50 Minuten backen lassen.
6
Danach die Torte aus der Form lösen und in Stücke schneiden. Die Stücke mit z. B. Salat, Kroketten und/oder Baguette mit Frischkäse servieren.