Marmorierter (Frisch-) Käsekuchen

3 Std 30 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Der Boden:
Vollkornkekse 150 g
Butter 75 g
Die helle Masse:
Gelatine 5 Blatt
Frischkäse 500 g
Crème fraîche 175 g
Puderzucker 175 g
Vanilleschote ausgekratzt 1
Zitronensaft 3 EL
Die dunkle Masse:
Zartbitterschokolade 150 g
Crème fraîche 150 g

Zubereitung

1.Für den Boden die Kekse in einen Gefrierbeutel packen und mit dem Wellholz zerdrücken, bis Sie fein zerbröselt sind. Butter in einem Topf schmelzen lassen, etwas abkühlen lassen und unter die Keks-Brösel mengen. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform geben und als Boden schön andrücken. Im Kühlschrank fest werden lassen.

2.Gelatine einweichen. Nun für die helle Masse den Frischkäse, Crème fraîche, Puderzucker, das Mark der ausgekratzten Vanilleschote und den Zitronensaft miteinander glatt rühren. Die Gelatine ausdrücken, in einem Topf unter Rühren auflösen und dann unter die helle Masse heben und glatt rühren.

3.Für die dunkle Masse die Zartbitterschokolade fein hacken, im heißen Wasserbad schmelzen lassen und die Crème fraîche unterrühren.

4.Nun die Hälfte der hellen Masse auf dem Boden verteilen, die Hälfte der dunklen Masse ebenfalls darauf und mit einer Gabel durchziehen, so das Sie sich marmoriert vermischen. Mit der zweiten Hälfte ebenso verfahren und...... schwups, ab in den Kühlschrank für ca. 3-4 Stunden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorierter (Frisch-) Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorierter (Frisch-) Käsekuchen“