Wurzelcremesuppe

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schalotte 1 Stück
Möhren 3 Stück
Sellerieknolle 0,25 Stück
Kohlrabi 1 Stück
Pastinake frisch 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Ingwer 1 Scheibe
Weißwein 0,1 l
Gemüsebrühe 0,75 l
Sahne 0,25 l
Salz, Pfeffer, Paprika etwas
zum Garnieren: etwas
Kürbiskernöl 4 TL
Bacon 4 Stück
Toast 2 Scheiben

Zubereitung

1.Außer der Sellerieknolle sollten alle anderen Gemüse mittelgroß sein. Außer der Schalotte alle anderen Gemüse in grobe Würfel schneiden. Die Schalotte fein würfeln, in etwas Öl anschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Wein reduzieren lassen, dann das übrige Gemüse mit der geschnittenen Knoblauchzehe und dem Ingwer dazu und die Brühe aufgießen.

2.Das Ganze etwa 20 min leicht kochen lassen. Dann mit dem Mixstab oder im Mixer pürieren und durch ein Sieb geben. Nochmal 5 min. köcheln lassen. Dabei mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

3.Toastscheiben diagonal halbieren und in etwas Butter rösten. Baconstreifen in der Pfanne oder der heißen Röhre knusprig braten. Bacon warm halten.

4.Zur Suppe jetzt die Sahne geben. Abschmecken und ggf. nachwürzen.

5.Suppenteller oder -terrinen auf Unterteller stellen. Die Suppe auf die Teller oder Terrinen verteilen. Je Portion einen TL Kürbiskernöl spiralförmig verteilen (oder einfach draufklecksen). Auf jeden Unterteller ein Toastdreieck legen und je einen Baconstreifen beim Teller auf eine Ecke oder bei der Terrine quer drüber legen..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wurzelcremesuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wurzelcremesuppe“