Rucolasalat mit Grünspargelspitze, gebratenen Jakobsmuscheln auf Avocadosauce

Rezept: Rucolasalat mit Grünspargelspitze, gebratenen Jakobsmuscheln auf Avocadosauce
Als Vorspeise
1
Als Vorspeise
00:30
1
290
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten für Rucolasalat:
150 gr.
Rucola, jung, frisch
Spargelspitzen grün
Salz, Pfeffer
Butter
1
Zitrone
Zutaten für Jakobsmuschel:
8
Jakobsmuscheln ausgelöst
50 gr.
Butter
Salz, Pfeffer, Chilipulver oder Cayenne
Ingweröl /100ml. Olivenöl + Ingwer)
2 EL
Pistazien geröstet und gesalzen
Zitrone
Zutaten für Rucoladressing:
6 EL
Olivenöl extra vergine
4 EL
Zitronensaft frisch gepresst
2
Knoblauchzehen gepresst
Salz, Pfeffer
Kerbel frisch geschnitten
Zutaten für Avocadosauce:
2
Avocado reif
1
Zitrone Fruchtsaft
Chillifäden(Cayennepfeffer)
1
Eigelb
Schlagsahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2440 (583)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
62,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rucolasalat mit Grünspargelspitze, gebratenen Jakobsmuscheln auf Avocadosauce

Krümelkuchen mit Schoko und Vanille Sahne

ZUBEREITUNG
Rucolasalat mit Grünspargelspitze, gebratenen Jakobsmuscheln auf Avocadosauce

1
Rucolasalat Zubereitung: Rucola gut waschen und trocken schleudern, in einem Schüssel legen Grünspargelspietze in Salzwasser und 20gr.Butter 3 Minuten blanchieren, heraus über einem Sieb nehmen und abtrocknen. In einer Pfanne im 30gr.Butter die Grünspargelspietze anschwenken, mit Salz, Pfeffer würzen, kühlen lassen, dann in Rucola untermischen
2
Dressing Zubereitung: Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Kerbel vermischen, mit Salz, Pfeffer abschmecken.
3
Jakobsmuscheln Zubereitung: Jakobsmuscheln waschen, gut abtrocknen, Seitlich mit Ingweröl einpinseln und im Butter kurz -1 Minute- auf beiden Seiten anbraten, mit Salz bestreuen. 1 Stück Ingwer schälen und raspeln. Olivenöl in einem Kleintopf auf kleinster Flamme zum siedelnden Punkt erwärmen, nicht kochen lassen. Ingwer hinein legen und 5-6 Minuten ziehen lassen. Die Jakobsmuscheln aus Backblech mit Backpapier belegt arrangieren, mit Ingweröl beträufeln, durch Cayennepfeffer radeln mit Ingwerstreifen belegen und im Backofen bei 230°C 4-5 Minuten garen lassen
4
Avocadosauce Zubereitung: Avocado vervierteln dann in Streifen schneiden. 8 Streifen auf Seite legen und mit Zitronensaft beträufeln. Die restlichen Avocadostreifen schälen mit dem übrigen Zitronensaft und etwas Spargelsüd in Mixer sämig pürieren, mit Salz, und Chilifäden würzen. Sahne steif schlagen. Eigelb in der Sahne untermengen. Avocadopüree 1 Mal aufwallen lassen, abschmecken und die Sahne unterziehen.
5
Rucolasalat Zubereitung: In einer Salatiere Rucola, Grünspargelspitze, Pistazien vermischen, mit Dressing übergießen und vermischen. Rucolasalat auf Servierteller häufen mit je 1 Jakobsmuschel bedecken. Auf Tellerrand 1 EL. Avocadosauce spiegeln und mit der zweiten Jakobsmuscheln bedecken mit Ingweröl beträupfeln und servieren.

KOMMENTARE
Rucolasalat mit Grünspargelspitze, gebratenen Jakobsmuscheln auf Avocadosauce

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Ich sag nur eins, Klasse !!! 5 * lg dieter

Um das Rezept "Rucolasalat mit Grünspargelspitze, gebratenen Jakobsmuscheln auf Avocadosauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung