Forellensalat mit Melonendressing

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Honigmelone 1
Frischkäse mit Meerrettich 6 Esslöffel
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker 1 Prise
Sahne, süß 1 Esslöffel
geräucherte Forellenfilets 8 Stück
Schnittlauch 1 Bund
Äpfel 4

Zubereitung

1.CA. 1/4 der Melone mit dem Kugel-Former ausstechen Das restliche Fruchtfleisch der Honigmelone mit dem Frischkäse pürieren,die flüssige Sahne zugeben und mit Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken.

2.Forellenfilets in mundgerechte Stücke schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden und diese über den Filets verteilen. Die Äpfel würfeln und mit den Melonenkugeln über das Filet streuen.

3.Das Melonendressing über das Filet geben und mindestens 1 Stunde marinieren. Dazu frisches Walnussbrot servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Forellensalat mit Melonendressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Forellensalat mit Melonendressing“