Schoko Gugelhupf

45 Min mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 350 gr.
Zucker 250 gr.
Vanillezucker 2 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 5 Stk.
Stroh Rum (Alternativ geht auch Rum Aroma) 1 Stamperl
Mehl gesiebt 500 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Kuvertüre dunkel, feingehackt 100 gr.
Mandeln gehackt 150 gr.
Vanilleschote 1
Kuvertüre dunkel 250 gr.
Kakaopulver 100 gr.
Kokosflocken 50 gr.
Aprikosenmarmelade zum aprikotieren 200 gr.
Milch 250 ml
Kuvertüre weiß Etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 180°C vorheizen. Gugelhupfform gut einbuttern und bemehlen. Kuvertüre dunkel, feinhacken.

2.Am Anfang darauf achten, dass sämtliche Zutaten, Zimmertemperatur haben.

3.Butter, Zucker, Salz, das Mark der Vanilleschote und Vanillezucker schaumig schlagen.

4.Dann die Eier nach und nach langsam zugeben und solange schlagen, bis eine Homogene Masse entstanden ist.

5.Jetzt das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und den Kakao mit der Milch und dem Rum unterziehen.

6.Zum Schluß die gehackten Mandeln und die gehackte Kuvertüre mit einem Kochlöffel vorsichtig unterrühren und in die Gugelhupfform einfüllen.

7.Dann in den vorgeheizten Backofen bei 180° - 190°C ca. 75 Min backen. ( Stricknadeltest) Nach dem backen sofort auf ein Kuchengitter stürzen. und mit der inder Zwischenzeit

8.In der Zwischenzeit die Aprikosenmarmelade durch ein Sieb passieren, in einen Topf geben und mit etwas Wasser dünnflüssig zum kochen bringen. Den Gugelhupf noch im warmen Zustand großzügig damit bestreichen und dann komplett auskühlen lassen.

9.Die 250 gr. Kuvertüre mit einem guten TL. Kokosfett im Wasserbad schmelzen. Nicht wärmer wie 50°C, da die Kuvertüre sonst blind wird. Das Kokosfett gibt der Schokoglasur einen schönen Glanz und läßt sich besser schneiden.

10.Gleichzeitig etwas weiße Kuvertüre mit etwas Kokosfett auch im Wasserbad schmelzen.

11.Denn abgekühlten Kuchen jetzt mit der dunkelen Kuvertüre großzügig bestreichen, mit einer kleinen Spritztüte die weiße Kuvertüre darüber spritzen und zum Schluß die Kokosflocken darüber streuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko Gugelhupf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko Gugelhupf“