Pilz-Reis mit gerösteten Mandeln

30 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Reis parboiled 140 g
Salz 1 Teelöffel
Mandeln gehackt 1 Esslöffel
Mandelblättchen 1 Esslöffel
Markenbutter 30 g
Öl 1 Esslöffel
Zwiebeln in Streifen geschnitten 2
Wald-Pilze selbstgesucht aus dem TK-Vorrat 250 g
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Den Reis mit Salz in kochendem Wasser 20 Minuten garen, dann in ein Sieb schütten und abtropfen lassen.

2.Zwischenzeitlich alle Mandeln in einer trockenen Pfanne leicht rösten, bis sie goldgelb geworden sind und an den Rändern zu bräunen beginnen.

3.Butter mit dem Öl erhitzen, die Zwiebeln darin mild anbraten, dann die noch tiefgekühlten Pilze dazugeben und wenn sie aufgetaut sind, kurz kräftig durchbraten. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit den Mandeln zum Reis geben.

4.Alles gut durchmischen und servieren. Es gab ein "Gekräutertes Lauchgemüse" und schnelle Puten-Schnitzel dazu.

5.Anmerkung: Das Gericht kann natürlich auch sehr gut mit frischen Pilzen zubereitet werden - ich habe aber gerne welche im Vorrat ... und wenn viele Pilze auf einmal wachsen, müssen sie ja irgendwie haltbar gemacht werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pilz-Reis mit gerösteten Mandeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pilz-Reis mit gerösteten Mandeln“