Cacik

Rezept: Cacik
türkischer Gurkensalat
2
türkischer Gurkensalat
04:15
4
704
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Joghurt 10% Fett
1 Stück
Salatgurke
6 Stück
Knoblauchzehen gepresst
2 TL
Salz
etwas Dill, frisch oder getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.09.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
485 (116)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
3,6 g
Fett
9,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Cacik

Bohnentopf türkisch

ZUBEREITUNG
Cacik

1
Den Joghurt in ein sauberes Tuch geben, aufhängen und ca. 4 Stunden abtropfen lassen. Gurke raspeln, mit 2 TL Salz mischen und eine Stunde Wasser ziehen lassen. Dann die Gurke in einem Sieb gut abspülen und mit dem abgetropften Joghurt, gepresstem Knoblauch und Dill verrühren. Eventuell nachsalzen, aber meist genügt das Salz aus den geraspelten Gurken. Dieses Rezept ist durch das Abtropfen zwar etwas zeitaufwändig, aber die cremige Konsistenz entschädigt dafür. Schmeckt gut zu gegrilltem, Pellkartoffeln oder einfach nur mit etwas geröstetem Brot. Statt Dill kann man auch frische gehackte Minze benutzen

KOMMENTARE
Cacik

   GinaTonic
Hallo, ich lasse ihn sogar über Nacht abtropfen (auch den 10%igen von Gazi). Je mehr Wasser da rauskommt, umso cremiger wird der Cacik (suppt später in der Schüssel nicht nach) und behält länger seine Konsistenz. Gruß GT
Benutzerbild von HGC1598
   HGC1598
es soll halt alles an Molke da raus, je länger er abtropft, um so cremiger wird es. Wenn man von Gazi den Süzme Joghurt mit 10% nimmt, kann man sich das Abtropfen sparen
Benutzerbild von clodin
   clodin
Gibt es einen bestimmten Grund warum man den Joghurt so lange abtropfen lassen muss?
Benutzerbild von clodin
   clodin
So zeitaufwendig finde ich das garnicht. Abtropfen tut er doch von alleine. LG Clodin

Um das Rezept "Cacik" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung