Spinatsüppchen m. Pfefferminze...

45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spinat frisch gegart 500 Gramm
Zwiebel frisch 1 große
Pfefferminz-Teebeutel 2
Gemüsefond 1,5 Liter
Sahne 1 Becher
Pinienkerne 1 Hand voll
Hühnerbrustfilets 2
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
108 (26)
Eiweiß
2,2 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
1,5 g

Zubereitung

1.Den Spinat waschen und in einem Topf "garen". (Danach wird nur noch die Hälfte übrig sein, deshalb am Besten gleich mehr davon kaufen, oder eine Packung TK-Spinat mit dazugeben) Zwiebeln währendessen in einer Pfanne anbrutzeln. Pinienkerne extra. Beiseite stellen. Hühnerbrüste waschen und in feine mundgerechte Stk schneiden.

2.Den gekochten Gemüsefond hernehmen, über den Spinat, die Zwiebeln und die Hühnerbrust geben, zwei Teebeutel Pfefferminztee hineinhängen (nach 5 Min ziehen rausnehmen) und alles solange ziehen lassen, bin die Hühnerbruststücken gar sind.

3.Anschließend Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Probiert es aus,die englische Küche ist besser als man denkt. :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatsüppchen m. Pfefferminze...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatsüppchen m. Pfefferminze...“