Alexandertorte

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 18 Personen
kaltes Backfett -am besten Butter 250 gramm
Mehl 450 gramm
Zucker 50 gramm
Ei 1
Himbeerkonfitüre 350 gramm
Glasur etwas
Puderzucker 250 gramm
Zitronensaft 2 Tl

Zubereitung

1.Das kalte Backfett mit dem Mehl und den Zucker in eine große Schüssel geben und alles zusammen mit den Fingern verreiben,bis eine streuselattige Masse entsteht. Das Ei dazugeben und alles zu einem Teig kneten. Teig in Folie gewickelt 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

2.Die Himbeerkonfitüre durch ein feines Sieb streichen und unterrühren etwa 3 Minuten köcheln lassen,bis sie streichfähig is.

3.Den gekühlten Teig halbieren,jede Hälfte zu einem Rechteck ausrollen und auf je ein gefettes Backblech geben. Im Backofen bei 125 grad ( Gasherd Stufe 1 ) je 40 Minuten backen lassen.

4.Anschließend das Himbeerpüree auf der noch warmen Teigplatte gleichmäßig verstreichen und die zweite Teigplatte darauf legen und andrücken.

5.Den Puderzucker mit Zitronensaft und etwa 4 EL Wasser glatt rühren. Die Glasur auf den noch leicht warmen Kuchen verstreichen.

6.Ich habe Erdbeermarmelade genommen,schmeckt auch sehr lecker. Na denn Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Alexandertorte“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Alexandertorte“