Hai-Alarm

mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Butter 100 g
Zucker 75 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 2 Stk.
Zitronensaft etwas
Milch 4 EL
Mehl 150 g
Backpulver 1 Päckchen
Vanillejoghurt oder 250 g
Buttercreme 250 g
Bananen 2 Stk.
Zitronensaft etwas
blaue Götterspeise 1 Päckchen
Haifische von Trolli etwas
Krokant etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2118 (506)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
29,4 g
Fett
42,3 g

Zubereitung

1.Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Eier, Zitronensaft und Milch zugeben und alles kräftig durchrühren. Mehl und Backpulver dazusieben und nochmals kurz (!) unterrühren. Den Teig in eine Tortenbodenform füllen (am besten aus Silikon) und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad etwa 25 Minuten backen. Rausnehmen und komplett auskühlen lassen.

2.Den Boden mit Vanillejoghurt oder wahlweise Buttercreme bestreichen. Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden. Dicht an dicht auf der Creme verteilen. Die Bananen mit Zitronensaft beträufeln. Einen Springformrand um den Kuchen legen und kalt stellen.

3.Die Götterspeise nach Packungsanweisung anrühren und für etwa 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Das macht man am besten als erstes, so wie jeder es organisieren mag.

4.Einige Haifische auf die Bananen legen. Die Götterspeise darauf verteilen und weitere Haie hineindrücken. Es können auch gerne welche herausschauen. Diese Torte nochmals vor Anschnitt für etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Nun den Rand abnehmen. Wer mag kann um den Rand Krokant geben als "Sand".

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hai-Alarm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hai-Alarm“