GurkenAlligator

30 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Minniwürstchen 2 Päckchen
Weintrauben 200 g
Cocktailtomaten 500 g
Gouda am Stück oder gewürfelt 400 g
Gewürzgurgen 4 Stk.
Babymorzarella 2 Stk.
rote Paprika 1 Scheibe
Partyspießer oder Zahnstocher etwas
Gurke 1 Große
Eventuell Pfefferkörner oder Wacholderbeeren für die Pupillen etwas

Zubereitung

1.Als erstes, schneidet man eine Seite der Gurke 7-9 cm mittig ein. Dann kann man prima die Zähnchen mit einem kleinen Messer einschneiden. Durch einen Zahnstocher, kann man das Maul noch etwas öffnen, sieht etwas besser aus.

2.Eine Scheibe Paprika so zurecht schneiden das sie als eine Zunge ins Krokomaul gelegt werden kann.

3.Morzarella Augen und Gewüzgurken als Beinchen an die Gurke stecken. Als Pupillen eventuell zwei Wacholderbeeren oder Pfefferkörner

4.Für die erste Reihe beginnt man am Besten in der Mitte. Daduch wird es schön gleichmäßig.

5.Nun kann nach belieben und Geschmack wild drauf los gespießert werten. Da sind keine Grenzen gesetzt. Man kann viele verschiedene Leckereien ausprobieren . Der Gurkenalligator ist ein gern gesehener Gast für Groß und Klein. Besonders für einen Kindergeburtstag der absolute Hingucker. Viel Spaß beim Spießeln :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „GurkenAlligator“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„GurkenAlligator“