Fenchel-Schnitzel

leicht
( 38 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fenchelknollen 2
Eier 2
Semmelbrösel etwas
Mehl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Muskat etwas
Butterschmalz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1670 (399)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
40,5 g
Fett
23,7 g

Zubereitung

1.Die Fenchelnknollen waschen und putzen und dann aus den Fenchelknollen längs dünne Scheiben schneiden und zwar so, dass der Strunk unten den Fenchel gerade noch so zusammenhält.

2.In einem Topf wenig Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen und darin die Fenchelscheiben ca. 2 Minuten köcheln lassen. Dann herausnehmen, auf Küchenpapier gut abtropfen und auskühlen lassen.

3.Jetzt eine Panierstraße aufbauen. In die erste flache Schale kommt etwas Mehl, in die zweite Schale kommen die Eier, dazu Salz, Pfeffer und Muskatnus - das wird alles richtig schön verschlagen. Und in die 3. flache Schale kommen die Semmelbrösel.

4.Nun die Fenchelscheiben zuerst im Mehl wälzen, dabei das überflüssige Mehl abklopfen, jetzt die Fenchelscheiben durch das gewürzte Ei ziehen und zum Schlus in den Semmelbröseln wälzen.

5.In einer Pfanne Butterschmalz erhitzen und darin die Fenchel-Schnitzel schwimmend von jeder Seite goldbraun ausbacken (mittlere Temperatur), dabei dei Pfanne immer schön bewegen, so dass das Fett immer schön über die Schnitzel schwappt. Dann die Schnitzel auf Küchenpapier gut entfetten.

6.Bei uns gab es dazu einen Tomaten-Weichweizen-Salat : Tomaten-Weichweizen-Salat

Auch lecker

Kommentare zu „Fenchel-Schnitzel“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fenchel-Schnitzel“