Dessert: Ampel-Obst :-)

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Erdbeeren frisch 50 g
Zuckermelone /Honigmelone 0,33 Stück
Kiwi frisch 3 Stück
Gelatine weiß 3 Blatt
Zucker etwas

Zubereitung

1.1 Blatt Gelatine einweichen. Erdbeeren waschen, vom Grünen befreien und dann mit Zucker nach belieben (ich hatte 1 EL) pürieren.

2.Die Gelatine ausdrücken und z.B. in der Mikrowelle leicht erwärmen, bis sie sich auflöst. Diese dann unter das Erdbeerpüree rühren.

3.Erdbeerpüree in 2 Gläser verteilen und in den Kühlschrank stellen, bis es fest ist.

4.Nun 2 Blatt Gelatine einweichen. Melone (ca. 200g) schälen, Kerne entfernen, etwas klein schneiden und pürieren. Je nach Geschmack auch hier etwas Zucker dazugeben.

5.Gelatine wieder auflösen und unter das Melonenpüree rühren. Dieses dann auf das Erdbeerpüree gießen. (Leider war ich zu schnell und mein Erdbeerpüree war noch nicht fest genug, deshalb hat es sich etwas vermischt.)

6.Zuletzt Kiwis schälen und ebenfalls pürieren. Wer mag kann auch hier etwas Zucker untermischen, habe ich aber nicht. Dieses auf das festgewordene Melonenpüree gießen.

7.Nun kann serviert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Ampel-Obst :-)“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Ampel-Obst :-)“