Gewürzfladen mit Käse-Zwiebel-Speck-Belag

1 Std 30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Vollkorn-Weizenmehl 500 g
Frischhefe 0,5 Würfel
Milch 0,25 l
Zucker 1 El
Brotgewürz 1 El
Butter 2 El
Salz etwas
Zwiebeln 2
Räucherbauch 150 g
geriebener Emmentaler 125 g
Butter etwas

Zubereitung

1.Den Zucker mit der Frischhefe in eine größere Tasse geben und verrühren,die Milch lauwarm erwärmen,zur Hefe geben und 10 Min gehen lassen.

2.Das Mehl mit dem Salz und Brotgewürz in einer Schüssel vermischen,die Butter schmelzen und mit dem Hefegemisch zum Mehl geben und verkneten.

3.Zugedeckt an einem warmen Ort ca 30 Min gehen lassen,durchkneten und nochmal 30 Min gehen lassen.

4.Etwas Butter in einem Topf zerlaufen lassen,die kleingeschnittenen Zwiebeln und Räucherbauch andünsten.

5.Den Teig in 6-8 gleichgroße Stücke teilen und zu Fladen formen.Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

6.Die Fladen mit dem Zwiebel-Speck-Gemisch belegen und mit geriebenen Emmentaler bestreuen.

7.Im Backofen bei 170 Grad Umluft ca 20-25 Min backen,herausnehmen,abkühlen lassen und fertig :)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gewürzfladen mit Käse-Zwiebel-Speck-Belag“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gewürzfladen mit Käse-Zwiebel-Speck-Belag“