Bolo de Bolacha

5 Std 45 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Teig
Eier 2 Stück
Mehl 50 g
Zucker 50 g
Masse
Gelatine 6 Blatt
Milch 6 EL
Kondensmilch gezuckert 1 Dose
Sahne 400 ml
Kaffee 1 Schuss
Butterkekse 1 Päckchen
Glasur
Zucker 250 g
Wasser 100 ml
Eigelb 8 Stück
Stärke 1 EL

Zubereitung

Teig

1.Für den Teig alle Zutaten gut vermengen. Den Teig in eine flache Form geben und für 10 Minuten bei 180°C in den Backofen schieben.

Masse

2.Für die Masse, die Gelatine auflösen und die Milch zum Kochen bringen. Die Gelatine in der Milch auflösen. Dann die Sahne steif schlagen und die Kondensmilch hinzugeben. Die Gelatine-Milch unterrühren.

3.Abwechselnd die Milch-Masse und in Kaffee getränkte Kekse in der Form mit dem fertiggebackenen Teig schichten. Danach für 5 Stunden im Kühlschrank halb frieren lassen.

Glasur

4.Für die Glasur einen Topf mit 100 ml Wasser und 250 g Zucker zum Kochen bringen und dann die Mehlstärke und die Eigelbe einrühren. Abkühlen lassen.

5.Aus dem Halbgefrorenen runde Törtchen ausstechen und mit der Glasur überziehen. Mit zerbröselten Butterkeksen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bolo de Bolacha“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bolo de Bolacha“