Nussbrot aus dem Kasten

Rezept: Nussbrot aus dem Kasten
perfekt für Honig, Gelee und Co
6
perfekt für Honig, Gelee und Co
02:10
9
2326
Zutaten für
11
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Weizenmehl 550
100 g
Weizen Vollkornmehl
100 g
Roggenmehl 1150
100 g
Dinkelmehl 630
12 g
Zucker
1 Stück
Trockenhefe [ entsprechend einem halben Würfel frischer ]
4 g
helles Backmalz
7 g
Salz
360 g
Wasser
70 g
Milch
100 g
Nussmix [ unten genauer beschrieben ]
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
360 (86)
Eiweiß
8,0 g
Kohlenhydrate
39,0 g
Fett
7,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nussbrot aus dem Kasten

Trucha a la Anne con jamon serrano
Sisserls Bienchen-Butter

ZUBEREITUNG
Nussbrot aus dem Kasten

1
Für den Nussmix nehme ich 150g Walnusskerne, 200g Haselnusskerne, 60g Pinienkerne, 60g Pistazienkerne grün ( von Seeberger... so gibt es die Mengen genau in der Tüte ) und mahle sie in der Nussmühle... aber nur 100g verwenden!
2
Alle Trockenen Zutaten gut mischen und den Milch-Wassermix dazuschütten
3
Gut miteinander verkneten und 15 Minuten gehen lassen
4
Dann in der Breite der 30 cm Kastenform ausrollen und anschließend wieder aufrollen. Die so entstandene Teigrolle in eine 30cm gefettete Kastenform legen und gehen lassen bis sie etwa 2cm aus der Form ragt.
5
Den Teig 1 cm tief, der Länge nach, einschneiden und weitere 15 Minuten gehen lassen.
6
Den Backofen auf 220°C vorheizen und das Brot 15 Minuten backen. Dann auf 170°C zurückschalten und weite 17 Minuten backen. Und nicht vergessen... die Schüssel mit dem Wasser unten im Backofen.
7
Nach einer Ruhezeit von 10 Minuten aus der Form stürzen und vor dem aufschneiden vollkommen auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Nussbrot aus dem Kasten

Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
Beim Brotbacken nehme ich immer frische Hefe, rühre diese mit etwas Honig und lauwarmem Wasser an, dann geb ich Körner oder auch Nüsse direkt in den Teig und verknete alles kräftig zusammen und lasse den Teig zugedeckt gehen .. sollte der Teig beim kneten zu bröselig sein gebe ich noch etws Wasser zu ... 5*chen und vlg Brigitte
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Enikoe
   Enikoe
Mein Vorschlag: In Siebenbürgen haben wir unseren traditionellen Nussstritzel, also ähnliches Rezept. Nimm bitte 4 Eiweiß, eine Brise Zucker, schlag sie richtig steif, und vermische das mit der Nussfüllung. Dann wird es eine schöne cremige Masse und bleibt auch schön saftig. Viel Erfolg! Sahen würde ich dir nicht empfehlen, denn das bleibt zu flüssig... Wasser auch oder Milch...
HILF-
REICH!
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Versuch mal ein Ei oder etwas Milch oder Sahne zwischen den Nussmix zu mischen, damit sollte es zusammenkleben. ... Ich tippe mal in Punkt 4 gibst du diesen Mix auf den Teig, fehlt in der Beschreibung.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Eintopfkasper
   Eintopfkasper
Hallo,nehme zum Backen frische Hefe.Dann erst mit dem Mehl , Hefe,etwas Zucker und etwas Wasser einen kleinen Vorteig rühren.Zugedeckt ca. 40 Min. Ruhen lassen.Danach die anderen Zutaten zugeben,den Teig kräftig kneten.Den wieder zugedeckt ca. 1 Std. ruhen lassen.Dann den Teig nochmal mit der Hand durchkneten,in die Form geben und im Backofen bei 30 - 40 Grad nochmal ca. 30 ruhen lassen,Dann aus dem Ofen nehmen und die Oberfläche mit ein Messer ca. 1 cm. tief einschneiden.Den Ofen vorheizen und Brot im vorgeheizenOfen backen.Im Backofen eine feuerfeste Schale mit Wasser auf dem Boden vom Backofen stellen.Dadurch erhält das Brot seine Feuchtigkeit.Ich hoffe ich konnte dir mit den Tip`s helfen.Der Bäcker LG Jörg
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Mozartsgeist
   Mozartsgeist
@rainbow3: Die Nussmischung habe ich nur beim ersten mal auf den Teig gegeben. Jetzt knete ich die mit allen anderen Zutaten unter und das Brot gelingt immer... Nur ich würde es optisch gut finden wenn die Nussmischung als Spirale in dem Brot ist. Das mit den Ei werde ich probieren. :-)

Um das Rezept "Nussbrot aus dem Kasten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung