Dessert: Apfel-Joghurt

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gelatine weiß 2 Blatt
Joghurt 300 g
Stevia-Pulver 10%ig 1 Prise
Chai-Küsschen - Gewürzblütenzucker 2 Prise
ersatzweise 1 Prise Zimt + 1 Prise Rohrzucker etwas
Sahne 5 EL
Äpfel frisch 2
ich hatte Fuji etwas

Zubereitung

1.Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

2.Joghurt mit Stevia (je nach Süße der Äpfel und eigenem Geschmack auch 2 oder 3 Prisen) und 1 Prise Chai-Küsschen verrühren

3.Sahne erhitzen und ausgedrückte Sahne darin auflösen. (Ich erhitze so kleine Mengen in der Mikrowelle.) Dann unter ständigem Rühren unter den Joghurt mischen. Einige Zeit in den Kühlschrank stellen.

4.Währenddessen Äpfel waschen, trockenreiben (oder schälen, aber ich hatte Bio-Äpfel, da reicht waschen) und in kleine Stücke schneiden, dabei Kernhaus entfernen.

5.Dann die Äpfel unter den Joghurt rühren. Das ganze in 2 Dessertschalen füllen und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

6.Danach mit etwas Chai-Küsschen bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Apfel-Joghurt“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Apfel-Joghurt“