Gefüllte Zucchiniblüten

20 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mozzarellakäse 250 g
ganz frische Zucchiniblüten 20
Anchovisfilets in Öl, abgetropft (nur 4, falls groß) 5
Eier (Menge hängt mit der Größe von Eiern und Blüten zusammen) 2
Mehl nach Bedarf etwas
Salz nach Bedarf etwas
Öl zum frittieren nach Bedarf etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Zucchiniblüten vorsichtig waschen, Blütenstempel herausdrehen und Blüten auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2.Mozzarellakäse in 20 Stücke schneiden und abtropfen lassen. Anchovisfilets ebenfalls in 20 Stücke schneiden.

3.In einem Teller Eier (zuvor 2, das dritte eventuell später bei Bedarf hinzufügen) leicht salzen und mit einer Gabel kurz schlagen. In eine Schüssel ein paar Löffel Mehl geben.

4.Ein Stückchen Anchovisfilet in ein Stück Mozzarellakäse hineindrücken, damit ganz vorsichtig eine Zucchiniblüte füllen und dann die Blütenspitzen vorsichtig zusammendrehen. Auf die selbe Weise alle Zucchiniblüten vorbereiten und auf Küchenpapier legen.

5.Eine tiefe Pfanne 4-5 cm hoch mit Öl füllen und auf 180°C erhitzen. Gefüllte Zucchiniblüten mit der Hand zuerst im Mehl und dann im Ei wenden, vorsichtig ins heiße Öl legen und goldbraun frittieren.

6.Auf Küchenpapier abtrocknen lassen, und kurz vor dem Servieren leicht salzen. Heiß servieren. Dazu gemischter Salat oder Tomatensalat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zucchiniblüten“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zucchiniblüten“