Backen: Mini-Schoko-Muffins

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Margarine 100 g
Zucker 75 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Ei 1
Mehl 200 g
Kakaopulver 1 EL (gestrichen)
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Speisenatron 0,5 TL (gestrichen)
Raspelschokolade, Zartbitter 50 g
Raspelschokolade, Weiß 50 g
Milch 100 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1511 (361)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
46,9 g
Fett
16,9 g

Zubereitung

1.Margarine, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Ei unterrühren. Mehl, Kakao, Backpulver, Natron und beide Sorten Raspelschokolade mischen und zusammen mit der Milch unterrühren.

2.24 Mini-Muffin-Papiermanschetten in ein Mini-Muffin-Blech stellen. Dorthinein den Teig füllen.

3.Im auf 160°C Umluft (180°C O-U-H) vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

4.Wer mag kann die erkalteten Muffins noch mit Schoko- oder Zuckerguss bestreichen.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Mini-Schoko-Muffins“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Mini-Schoko-Muffins“