Vorrat: Erdbeer-Konfitüre

30 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren frisch 1 kg
Gelierzucker 1:1 - da ohne Konservierungsstoffe 1 kg
Balsamico-Essig dunkel 50 ml
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Erdbeeren putzen, in Viertel schneiden und mit dem Gelierzucker in einem hohen Topf mischen. Ca. zwei Stunden durchziehen lassen. (Ich nehme nur noch den 1:1, da er keine Konservierungssoffe enthält und durch den hohen Zuckergehalt die Marmelade fast unbegrenzt haltbar ist und nicht schimmelt)

2.Das Ganze zum Kochen bringen und ca. vier Minuten sprudelnd kochen. Vorsicht, die Marmelade neigt zur intensiven Schaumbildung. Dann einfach mit einem Holzkochlöffel (!) rühren. (Wer keine Fruchtstückchen mag, kann vor dem Kochen die Früchte mit dem Zucker pürieren.)

3.Nach Beendigung der Kochzeit, den Topf vom Herd nehmen und den Essig und den Pfeffer einrühren.

4.In heiß ausgespülte Schraubgläser so voll wie möglich füllen, die Gläser verschließen und auf ein feuchtes Küchentuch ca. 30 Minuten auf den Kopf stellen.

5.Durch die Zugabe des Essigs erhält sich nicht nur die schöne rote Erdbeerfarbe, sondern in Verbindung mit dem Pfeffer bekommt die Marmelade einen unverwechselbaren Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorrat: Erdbeer-Konfitüre“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorrat: Erdbeer-Konfitüre“