Quarknocken auf beschwipsten Aprikosen

30 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Quark 250 Gramm
Schmand 100 Gramm
Zucker 2 Esslöffel
Vanillezucker 1 Päckchen
Aprikosen 1 Dose
Marillenlikör 4 Centiliter
Pistazien gehackt etwas

Zubereitung

1.Quark mit Schmand, Zucker und Vanillezucker schön cremig rühren. Ein Sieb in eine große Schüssel hängen. Mit Küchenpapier oder einem Mulltuch auslegen. Die Quarkcreme darauf geben. Über Nacht kalt stellen und abtropfen lassen.

2.Aprikosen in Spalten schneiden. Auf Desserttellern verteilen. Likör mit der doppelten Menge Aprikosensaft verrühren. Über die Aprikosen gießen. Mit einem feuchten Löffel von dem Quark Nocken abstechen und auf den Aprikosen anrichten. Mit gehackten Pistazien bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Quarknocken auf beschwipsten Aprikosen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quarknocken auf beschwipsten Aprikosen“