Schweinebraten

Rezept: Schweinebraten
5
01:15
1
1737
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Schweinebraten von de Schulter
2 Stück
Zwiebeln
1
Suppengemüße
1 Lieter
Fleischbrühe
Slaz, Pfeffer, Paprika
Päckchen Knorr,Maggie Bratensouce
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.03.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinebraten

Wurstsalat
Pommes selbergmacht

ZUBEREITUNG
Schweinebraten

1
Das Suppengemüse und die Zwiebeln waschen, schälen und grob in einen Bräter schneiden (zwiebeln vierteln) In den Bräter öl geben
2
1 Liter Fleischbrühe kochen
3
Das Fleisch gut mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und die Würze auf dem Fleisch gut mit der Hand vermischen dann das Fleisch zu dem Gemüße in den Bräter geben und im Ofen bei ca 180 Grad 1-1,5 Stunde garen/backen (je nach Fleischdicke) Das Fleisch immer wieder mit Fleisch mit der Fleischbrühe übergießen. (kann man auch mit Wasser wenn die Brühe aufgebraucht ist) Es solte immer genug Flüßigkeit im Bräter sein
4
Wenn das Fleisch fertig ist, herausnehmen Das Gemüße mit Hilfe eines Siebes von der Fleischcouce trennen und diese Fleischsouce zum kochen bringen. Dann geben sie das Maggie/Knoor Pulver dazu und schmecken die Souce ab
5
Das Suppengemüße kann man dazu servieren.

KOMMENTARE
Schweinebraten

Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Mach doch eine eigene Sauce, wen du soviel Bratensaft hast, mit Zwiebeln, Kräutern dazu, ein paar Gewürze und etwas Sahne. Man kann auch mit Mehl oder Speisestärke und etwas Wasser binden. mfG Kochecke48

Um das Rezept "Schweinebraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung