Graupensuppe wie Mom sie machte, etwas abgewandelt doch

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch 500 g
Wasser 1,5 L
Sellerie, Petersilien-Wurzel, in Würfel etwas
Möhren, Porree, in Scheiben etwas
Zwiebeln, vierteln, in Scheiben 2
Graupen, 2 Std in Wasser einweichen 150 g
Salz, Pfeffer etwas
Kartoffeln 500 g
Petersilie, geh. etwas
Brühe, Inst. evtl.

Zubereitung

1.Da ich hier die Perlgraupen nahm, entfiel das Einweichen, habe sie aber in wenig Salzwasser angekocht und nachher mit in die Suppe gefüllt.

2.Wasser zum Kochen bringen. ### Rindfleisch in Würfel schneiden,

3.Fleisch in das Wasser legen, aufkochen lassen. ### Graupen zufügen., köcheln lassen.

4.Nach ca 1/2 Std, das Gemüse und Kartoffeln zufügen ., aufkochen lassen, würzen, Hitze runterdrehen,### hier dann die Perlgraupen einfüllen.

5.Noch gut eine halbe Std. köcheln lassen. ### Das Fleisch sollte weich sein.

6.Auf Tellern anrichten, mit Petersilie bestreut servieren. ### hier waren es Frühlingszwiebel-Röllchen

7.Guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Graupensuppe wie Mom sie machte, etwas abgewandelt doch“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Graupensuppe wie Mom sie machte, etwas abgewandelt doch“