Einmachen: Zitrus-Marmelade

Rezept: Einmachen: Zitrus-Marmelade
Grapefruit-Clementinen-Mineola-Marmelade ..... mit 4 Fotos
7
Grapefruit-Clementinen-Mineola-Marmelade ..... mit 4 Fotos
3
4698
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Grapefruit frisch
ich hatte 1 gelb + 1 rot
5
Clementinen frisch
2
Mineola frisch
500 g
Rohrohrzucker
1 Päckchen
Gelfix evtra
= Geliermittel 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.03.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
99,8 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Einmachen: Zitrus-Marmelade

ZUBEREITUNG
Einmachen: Zitrus-Marmelade

1
Die Früchte filetieren, also Fruchtfleisch von Schale und Häutchen befreien. (Da ich Bio-Früchte hatte, habe ich die Schale vorher heiß abgewaschen und dann mit einem Sparschäler abgeschält.) Es sollten insgesamt (Frucht und Saft) ca. 850g ergeben.
2
Dann pürieren. (Diesen Schritt kann man auch weglassen, ich mag es aber lieber etwas feiner, ohne große Fruchtstückchen.) Dann in einen großen Topf geben.
3
Zucker und Geliermittel mischen, mit in den Topf geben und unterrühren.
4
Das Ganze unter Rühren aufkochen, 3-4 Minuten kochen lassen (Vorsicht spritzt), dann in Twist-Off-Gläser füllen. Diese fest verschließen und einige Minuten auf den Kopf stellen.

KOMMENTARE
Einmachen: Zitrus-Marmelade

   anetworld
Rezept klingt super. Ich habe ein Kucla-Bäumchen mit ziemlich vielen Früchten dran geschenkt bekommen und werde das Rezept mal ausprobieren :-)
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
hmm ich solche Marmeladen sehr 5* LG Christa
Benutzerbild von chucky
   chucky
erste bin so wieso eine naschkatze schick mir mal ein gläschen ;-) glg jessy

Um das Rezept "Einmachen: Zitrus-Marmelade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung