Käsetorte mit Rotweinbirnen

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Teig:
Mehl plus 1 Tl Kakao 300 g
Backpulver 2 Msp
Butter od Margarine 170 g
Zucker 100 g
Ei L 1
Für die Käsecreme:
Magerquark 750 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Pck
Zitronensaft frisch gepresst 2 El
Eier M 3
Butter zerlassen 50 g
Mehl gesiebt 65 g
Für die Birnen:
Birnen 4
Rotwein 500 ml
Puderzucker 100 g

Zubereitung

1.Die Birnen halbieren und schälen. Den Rotwein in einem großen Topf aufstellen und zum kochen bringen. Den Puderzucker in einer ungefetteten Pfanne zu Karamell schmelzen und vorsichtig in den heißen Rotwein gießen. Die Birnen zugeben und etwas darin ziehen lassen. Herausnehmen und auf einem Zewa abtropfen lassen.

2.Die Zutaten für die Käsecreme ebenfalls nacheinander mit dem Rührgerät zu einem homogenen Teig verrühren.

3.Die Zutaten für den Mürbeteig zu Bröseln verarbeiten und 2/3 in eine gefettete und bemehlte Springform füllen. Leicht andrücken und einen Rand hochziehen.

4.1/3 der Käsecreme auf den Boden geben, die Birnen darauf verteilen und mit dem Rest der Creme bedecken.

5.Die restlichen Mürbeteigstreusel darüberstreuen, oder verkneten und Figuren ausstechen und darauflegen.

6.Bei 175°C ca. 60 Minuten backen. In der Form erkalten lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsetorte mit Rotweinbirnen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsetorte mit Rotweinbirnen“