Tex-Mex - Hähnchenragout mexikanisch

45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 400 gr.
Zwiebel 2 Stck.
Mais 1 Dose
Kidney-Bohnen Konserve 1 Dose
Tomaten Konserve gehackt 800 gr.
Tomatenmark 2 EL
Brunch 100 gr.
Pecorino gerieben 50 gr.
Öl 3 EL
Peperoni rot 0,25 stck.
Knoblauchzehe 2 Stck.
Paprika rot 2 Stck

Zubereitung

1.Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden

2.Zwiebeln, Knoblauch fein würfeln, Peperoni putzen und hacken

3.Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Peproni im Öl anbraten - 2-3 Minuten

4.Tomaten und Tomatenmark hinzugeben und nach Geschmack salzen und pfeffern. Alles ca. 15 Minuten köcheln lassen

5.Während dessen Paprika putzen und klein schneiden, Mais und Kidneybohnen im Sieb abtropfen lassen.

6.Jetzt Paprika, Mais, Kidneybohnen und den Pecorino hinzugeben und alles nochmal 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluß nochmal mit dem Brunch (Paprika Peperoncini) abschmecken. Dazu gibt´s Reis, Fladenbrot oder Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tex-Mex - Hähnchenragout mexikanisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tex-Mex - Hähnchenragout mexikanisch“