Tex-Mex - Hähnchenragout mexikanisch

Rezept: Tex-Mex - Hähnchenragout mexikanisch
9
00:45
2
1892
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Hähnchenbrustfilet
2 Stck.
Zwiebel
1 Dose
Mais
1 Dose
Kidney-Bohnen Konserve
800 gr.
Tomaten Konserve gehackt
2 EL
Tomatenmark
100 gr.
Brunch
50 gr.
Pecorino gerieben
3 EL
Öl
0,25 stck.
Peperoni rot
2 Stck.
Knoblauchzehe
2 Stck
Paprika rot
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
401 (96)
Eiweiß
7,9 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
6,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Tex-Mex - Hähnchenragout mexikanisch

Chili con carne

ZUBEREITUNG
Tex-Mex - Hähnchenragout mexikanisch

1
Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden
2
Zwiebeln, Knoblauch fein würfeln, Peperoni putzen und hacken
3
Fleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Peproni im Öl anbraten - 2-3 Minuten
4
Tomaten und Tomatenmark hinzugeben und nach Geschmack salzen und pfeffern. Alles ca. 15 Minuten köcheln lassen
5
Während dessen Paprika putzen und klein schneiden, Mais und Kidneybohnen im Sieb abtropfen lassen.
6
Jetzt Paprika, Mais, Kidneybohnen und den Pecorino hinzugeben und alles nochmal 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluß nochmal mit dem Brunch (Paprika Peperoncini) abschmecken. Dazu gibt´s Reis, Fladenbrot oder Baguette.

KOMMENTARE
Tex-Mex - Hähnchenragout mexikanisch

Benutzerbild von Ulli0309
   Ulli0309
Klingt super lecker. Wird demnächst ausprobiert. Hier schon einmal 5 Sternchen. LG Ulli
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Gefällt mir sehr gut. VG tina

Um das Rezept "Tex-Mex - Hähnchenragout mexikanisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung