RHEINISCHE BUTTERMILCHSUPPE

40 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln fein gewürfelt 1 kg
Mettenden 1
feinste rheinische Schneidebohnen milchsäurevergoren 500 Gramm
Buttermilch 500 ml
Butter 30 Gramm
Wasser 750 ml
evtl. etwas Vollmilch etwas
Crème fraîche 1 Becher
Pfeffer, Bohnenkraut etwas

Zubereitung

1.) Kartoffeln schälen, waschen und fein würfeln. In dem Wasser mit 1 Eierlöffel Salz garen. Mettwurst mit garen. 2.) Die Bohnen dazugeben. 3.) Buttermilch und Butter mit dazugeben. Erwäremen. 4.) Etwas Pfeffer und Bohnenkraut dazu geben. 5.) Mettwurst kleinschneiden und wieder dazu geben. 6.) Ich hab das Rezept meinert Oma noch etwas verfeinert und 1 Becher Creme Fraiche untergerührt. Wem die Suppe zu dickflüssig ist, kann noch etwas Vollmilch dazu geben. Die Bohnen sind fertig eingelegt, nach Hausfrauenart eingelegt, milchsäurevergoren..... Tip; Die Suppe kannn auch nur mit Milch gekocht werden, dazu dann nur das Wasser durch Milch ersetzen. Dazu aber vorher die Kartoffeln mit der Mettwurst in Wasser gar kochen, abgießen und alles mit Milch, Butter, Bohnen, Gewürzen und Buttermilch vermengen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „RHEINISCHE BUTTERMILCHSUPPE“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„RHEINISCHE BUTTERMILCHSUPPE“