OfenHähnchen

Rezept: OfenHähnchen
gewürzt mit orange,Zimt und Rosmarin
2
gewürzt mit orange,Zimt und Rosmarin
00:30
0
996
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
großes Hähnchen 1,3 kg
1
Bio Orange
1 Bund
Frühlingszwiebel
3 Zweige
Rosmarin
800 gr.
festkochende Kartoffeln
3 EL.
Öl
0,5 TL
Gemahlener Zimt
1 TL
Paprikapulver edelsüß
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
4,7 g
Fett
1,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
OfenHähnchen

Riesling Huhn
Huhn in der Salzkruste auf Weinblättern

ZUBEREITUNG
OfenHähnchen

1
Backofen auf 200°C(Umluft180°C) vorheizen. Hähnchen abwaschen und trockentupfen und mit der Geflügelschere in 8 Stücke schneiden. Die Orange heiß abbrausen,abtupfen, halbieren, in Sceiben schneiden. Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen in Stücke schneiden,Rosmarin abzupfen. Die Kartoffeln schälen waschen und in feine Scheiben schneiden.
2
Öl in die große Schale geben. Mit Zimt Paprikapulver, Salz und Pfeffer verrühren.Hähnchenteile, Orangenscheiben, Frühlingszwiebeln, Rosmarin und Kartoffeln gründlich mit dem Würzöl vermengen. Alles auf ein Backblech verteilen und in dem vorgeheizten Backofen ca 45 min. backen
3
das Fleisch und die Kartoffelscheiben mit einem Wender zwischendurch umdrehen. das Ofenhähnchen nach Wunsch garnieren

KOMMENTARE
OfenHähnchen

Um das Rezept "OfenHähnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung