Gefüllte Schweinsröllchen auf Rahmsoße mit Petersilkartoffeln

Rezept: Gefüllte Schweinsröllchen auf Rahmsoße mit Petersilkartoffeln
-
-
02:00
6
1177
4
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
800 g
Schweineschnitzel
100 g
Tilsiter Magerstufe
100 g
Edamer Fettstufe
250 g
Schinken gekocht
Salz
Pfeffer
1 EL
Schweineschmalz/-fett
1 Liter
Wasser
800 g
Kartoffeln gekocht
1 Bund
Petersilie
50 g
Butter geschmolzen
1 EL
Sauerrahm
1 EL
Mais Stärke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
326 (78)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
5,0 g
Fett
4,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gefüllte Schweinsröllchen auf Rahmsoße mit Petersilkartoffeln

ZUBEREITUNG
Gefüllte Schweinsröllchen auf Rahmsoße mit Petersilkartoffeln

1
Möglichst große Schnitzel nehmen. Bei Bedarf klopfen und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Nun die Schnitzel mit Schinken belegen und anschließend den Tilsiter und den Edamer zu gleichen Teilen ebenfalls raufgeben. Zum Schluss noch eine kleine Scheibe Schinken. (Der Schinken sollte möglichst in dünnen Scheiben sein, damit man die Schnitzel leiter belegen kann.)
3
Als Nächstes mit Rouladennadeln (falls diese nicht zur Hand, dann auch Zahnstocher) das Fleisch verschließen. Es sollte möglichst genau verschlossen werden,so dass der Käse nicht so schnell ausrinnen kann. Bei großen Schnitzeln kann man prima Röllchen machen und bei kleineren Schnitzeln empfiehlt es sich lieber kleine Taschen zu lassen.
4
Nun in einen großen Topf Schweineschmalz geben. Die Röllchen reingeben und von beiden Seiten scharf anbraten.
5
Nun mit Wasser aufgießen. Wasser bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen. Allerdings empfiehlt es sich das im Nachhinein zu tun - da man nicht weiß wieviel Käse ausrinnt und wie dieser den Geschmack beeinflusst.
6
Nun ca. 1 1/2 Stunden köcheln lassen. Fleisch immer wieder prüfen, wenn es weich ist, dann ist es fertig.
7
Fleisch anschließend rausnehmen. Entstandener Saft auf Geschmack prüfen und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
8
Für die Soße: In einem separaten kleinen Topf ca. 1/2 Liter des Saftes geben. Dann Sauerrahm und Maisstärke zufügen. Mit einem Pürierstab vermengen und anschließend kurz aufkochen lassen.
9
Die gekochten Kartoffeln (kleine Kartoffeln nehmen - dient der Optik) in einen Topf geben und die zerlassene Butter hinzufügen. Mit Salz würzen und langsam erhitzen.
10
Nun nur noch den klein geschnittenen Petersil reingeben und es kann auch schon angerichtet werden. Wichtig! Petersil immer zum Schluss, damit er nicht schwarz wird und sein Aroma verliert.

KOMMENTARE
Gefüllte Schweinsröllchen auf Rahmsoße mit Petersilkartoffeln

Benutzerbild von muschelsammlerin
   muschelsammlerin
leeeeecker 5***** dafür.g.l.g
Benutzerbild von kuddel57
   kuddel57
voll mein Geschmack und wieder 5***** für Dich lG vom kuddel
   Kochzwerg40
achherrje,sehen diese teilchen klasse aus, da haett ich gern mitgefuttert ***** lg vom zwergi
   M**********r
Würde da gerne ein grösseres Portiönchen verspeiche 'lächel'.
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Eine sehr leckere Idee ! 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von mischling
   mischling
Das ist ja ein köstliches Rezept genau nach meinem Geschmack. 5***** LG Ingrid

Um das Rezept "Gefüllte Schweinsröllchen auf Rahmsoße mit Petersilkartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.