Gefüllter Curry - Kürbis

20 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hokkaido-Kürbis, klein 1
Mango, klein 0,5
Zwiebel, klein 1
Knoblauchzehen 2
Ingwer, klein 1 Stück
Chilischote rot 1
Tofu 100 g
Kokosmilch 160 ml
Currypulver 1 TL
Gemüsebrühe 3 TL

Zubereitung

1.Kürbis waschen, den Deckel mit dem Chef – Serie Pro, Kochmesser abschneiden und entkernen (bitte darauf achten das der Kürbis mit dem Deckel verschlossen in den Dämpfaufsatz passt). Kürbis etwas aushöhlen und Kürbisfleisch fein zerkleinern. Mango ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

2.Zwiebel und Knoblauchzehen abziehen und im Tupper – Turbo – Chef zusammen mit dem geschälten Ingwer zerkleinern. Chilischote waschen und in Ringe schneiden. Tofu in Stücke schneiden.

3.Alles miteinander vermischen, etwas in Öl anbraten und in den Kürbis füllen. Kokosmilch mit Currypulver und Gemüsebrühe vermischen und über die Füllung geben. Kürbis in den Dämpfaufsatz setzen.

4.Den Wasserbehälter mit 400 ml Wasser füllen, 101 °C MicroGourmet zusammensetzen, verschließen und ca. 30 Minuten bei 800 Watt in der Mikrowelle garen. Nach der Stehzeit von 5 Minuten im Ganzen servieren.

5.Tipp: Je nach Größe des Kürbisses können sich die Zutatenmengen verändern. Sehr dickwandige Kürbisse eventuell vorgaren.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllter Curry - Kürbis“

Rezept bewerten:
4,55 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllter Curry - Kürbis“