Leberkäsepfanne griechische Art

30 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Leberkäse 400 Gramm
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 3 Stück
Gemüsezwiebel 1 Stück
Öl 2 Esslöffel
Gyrosgewürz 1 Esslöffel
Salatgurke 0,5 Stück
Magerquark 250 Gramm
Schmand 250 Gramm
Knoblauchzehe 1 Stück
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Leberkäse in Streifen schneiden, mit dem Gewürz und 1 Esslöffel Öl mischen. Das Ganze einige Minuten durchziehen lassen.

2.Die Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und auch in feine Streifen schneiden.

3.Die Gurke putzen, waschen und grob raspeln. Mit etwas Salz bestreuen und kurz stehen lassen. Den Quark mit dem Schmand verrühren. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Nun die Gurke etwas ausdrücken und das Wasser abgießen. Die Gurke und den Knoblauch zum Quark-Schmand-Gemisch geben und alles gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.1 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Leberkäsestreifen darin rundherum ca. 2 Minuten anbraten. Die Zwiebel- und Paprikastreifen zugeben und alles weitere 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5.Die Leberkäsepfanne zusammen mit dem angerührten Quark auf einem Teller servieren. Dazu gibt´s Fladenbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leberkäsepfanne griechische Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leberkäsepfanne griechische Art“