Selbstgemachte Semmelknödel a`la Jörg

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen ich verwende Brötchen die ich 2 Tage vorher kaufe 8
Eier Größe M 2
frisch Milch 200 ml
Butter 60 Gramm
Schalotten 2
Iglo TK 8 Kräutermischung 20 Gramm
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
schwarzen Pfeffer aus der Mühle 1 Prise

Zubereitung

Vor - und Zubereitung der Semmelknödel

1.Schalotten abziehen und fein schneiden.Brötchen ca. 1 cm große Würfel schneiden und in einer Schüssel geben.

2.Butter im Topf schmelzen lassen und Schalotten darin goldgelb schmoren.Dei Milch in einem Topf erwärmen,aber nicht zum kochen bringen.

3.Gewürfelte Brötchen,Butter mit Zwiebeln,warme Milch und Kräutermischung, ein bisschen Salz und Pfeffer gut mit Hand vermengen.Der Teig soll sich dabei klebig anfüllen.

4.Aus Semmelknödelmasse acht Klöße formen.Reichlich Salzwasser zum kochen bringen und die Klöße darin ziehen lassen ( nicht kochen lassen ), so ca. 6 - 8 Min.

Tipp

5.Ich koche aus jeden Kloßteig erst ein Probekloß.Wenn der Kloß nicht richtig zusammenhält,dann gebe ich noch etwas Paniermehl, Milch und / oder Butter dazu.Wenn es auf dem Markt ganz frischen Knoblauch gibt,misch ich in den Kloßmasse noch eine kliene Knoblauchzehe gepresst dabei.

Auch lecker

Kommentare zu „Selbstgemachte Semmelknödel a`la Jörg“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Selbstgemachte Semmelknödel a`la Jörg“